Klimavolksbegehren und Degrowth

Das Klima in der Verfassung? Das Klimavolksbegehren aus einer Degrowth-Perspektive Die Gletscher schmelzen, Wälder vertrocknen und Äcker bringen aufgrund von Starkregen, Dürreperioden und Hitzewellen geringere Ernten. Die Zeichen der Zeit stehen im wahrsten Sinne des Wortes auf Sturm. Die brennenden Fragen drängen sich auf: sollen wir „den Klimaschutz“ in die Verfassung verankern? Und wie müssen“Klimavolksbegehren und Degrowth” weiterlesen